Parkhaus Marktcenter Uelzen eröffnet

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde am 30. Juni das neue Nahversorgungszentrum auf dem historischen Marktplatz des Uelzener Stadtzentrums eingeweiht. Zehn Geschäfte auf rund 8.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und ein integriertes Split-Level-Parkhaus beherbergt das Marktcenter, dessen Geschäftsflächen bereits zu 100 Prozent vermietet sind.

Jürgen Markwardt, Bürgermeister der Stadt Uelzen, äußerte sich begeistert: „Mit seinem vielfältigen Angebot wird sich das Marktcenter sicherlich schnell etablieren und sich zu einem Anziehungspunkt in der Stadt entwickeln.“

dip war für den Bau des Parkhauses verantwortlich, das 300 kostenfreie Parkplätze für Dauerparker und 376 Parkplätze für die Kunden des Marktcenters zur Verfügung stellt.

Datum
01. Juli 2016
Thema