Parkhaus Brandenburger Hauptbahnhof

Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit wird das Parkhaus am ehemaligen Güterbahnhof eröffnet. Bauherr ist die SD Invest Brandenburg GmbH.

Das Parkhaus hat 665 Stellplätze auf sieben Parkebenen – angeordnet in Split-Level-Bauweise. Die umlaufende Absturzsicherung besteht aus verzinkten Doppelstabgittermatten. Die Parkplatzbreite beträgt 2,50 Meter, und die Fahrgassen sind mindestens sechs Meter breit. Behindertengerechte Stellplätze sind außerhalb des Gebäudes in ausreichender Stückzahl vorgesehen. Zwei Stellplätze wurden durch die Stadtwerke Brandenburg mit elektrischen Ladesäulen für Elektromobile ausgestattet.

Pressestimmen in der Märkischen Allgemeinen (externer Link)

Datum
22. Oktober 2018
Thema