Parkhaus WoS Stage V-Parking Herzogenaurach

Auf dem Campus eines Sportartikelherstellers in Herzogenaurach realisierte die dip ein modernes Mitarbeiterparkhaus mit ca. 1.600 Stellplätzen.

Das Parkhaus ist als offenes 2-schiffiges Parkhaus mit 5 Parkebenen angelegt. Die Erschließung erfolgt durch außenliegende Vollgeschoßrampen (2 Auffahrten an der West- und 2 Abfahrten auf der Ostseite) und vier Treppenhäuser auf der Westseite. Das gesamte Parkhaus ist überdacht.

Parkhaus WOS Stage V-Parking 07
Parkhaus WOS Stage V-Parking 06
Parkhaus WOS Stage V-Parking 05
Parkhaus WOS Stage V-Parking 04

Im Norden befinden sich Büroräume sowie Umkleiden und Duschen für Fahrradfahrer. Im Süden sind Technikräume und ein Sprinklertank zur Versorgung des benachbarten Bürokomplexes und des Tagungszentrums mit Netzersatzstrom und Löschwasser angeordnet.

Die Fassade besteht aus Glasfasergewebe, welches in dreiecksförmigen und unregelmäßigen Segmenten mit 3D-Effekt angeordnet ist. Die Dachfläche ist begrünt und mit einer PV-Anlage versehen, welche 20 E-Stellplätze mit Ladestrom versorgt.

55.781

qm Geschossfläche

1.600

Stellplätze

20

E-Ladestationen

Parkhaus WOS Stage V-Parking 03
Parkhaus WOS Stage V-Parking 02
Parkhaus WOS Stage V-Parking 01

Umsetzunszeitraum

September 2016 bis
Juni 2018

Planungsbüro

kg5 Architekten

Fotografie

Andreas Wiese